Auf Tournée mit Brahms und Bach
Alle bevorstehenden Konzerte

Konzertablauf & -orte

Alle weiteren Informationen zum Konzertablauf und Veranstaltungsort finden Sie hier.

Tickets & Abonnements

Bach erlebt – informieren Sie sich hier über Tickets & Abonnements.

1. November 2024 5. November 2024
Konzert: 19:00

Freitag bis Dienstag, 1. – 5. November 2024

Johann Sebastian Bach: BWV 27 «Wer weiss, wie nahe mir mein Ende»
Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem, op. 45

Mit dem Programm «Auf Tournée mit Brahms und Bach» begeben sich Chor und Orchester der J. S. Bach-Stiftung auf neues Terrain: Sie führen zum ersten Mal ein Werk des grossen Romantikers Brahms auf. Mit der reizvollen Programmkombination von Bachs Kantate BWV 27 «Wer weiss, wie nahe mein Ende» und Brahms «Ein Deutsches Requiem» wird eine Brücke zwischen den zwei Grossmeistern geschlagen und das romantische Potenzial Bachs erprobt. Gleichzeitig kommen Konzertgäste in den Genuss einer Aufführung des Requiems auf historischen Instrumenten – eine Erfahrung, die in der heutigen Brahmspflege eine Sonderheit darstellt.

Eine kostenlose Konzerteinführung findet jeweils 75 Minuten vor Konzertbeginn statt.

Künstlerinnen und Künstler

Ana Maria Labin, Sopran
Jan Börner, Altus (BWV 27)
Sören Richter, Tenor (BWV 27)
Peter Harvey, Bass

Chor und Orchester der J. S. Bach-Stiftung
Rudolf Lutz, Leitung

Konzerte & Tickets

Freitag, 1. November 2024, St. Gallen (SG) // Tonhalle St. Gallen mit Einführung durch Dr. Jean-Daniel Strub, ethix – Lab for innovation ethics - Tod und Digitales
Samstag, 2. November 2024, Basel (BL) // Martinskirche mit Einführung durch Dr. Anselm Hartinger, Stadtgeschichtliches Museum Leipzig - Erinnerungskultur
Sonntag, 3. November 2024, Bern (BE) // Casino Bern mit Einführung durch Dr. Barbara Bleisch, Philosophin, Moderatorin und Kolumnistin - Vergänglichkeit
Montag, 4. November 2024, Zürich (ZH) // Kirche Oberstrass Einführung durch Dr. Christina Röcke, Healthy Longevity Center (HLC), Center for Gerontology (ZfG) - Langlebigkeit
Dienstag, 5. November 2024, Schaffhausen (SH) // Kirche St. Johann Einführung durch Prof. Dr. Gian Domenico Borasio, Professor für Palliativmedizin - Über das Sterben

Rudolf Lutz, musikalischer Leiter der J. S. Bach-Stiftung, wird an allen Konzerten eine kurze musikalische Einführung geben.

Unterstützt durch

Walter und Verena Spühl-Stiftung

Service und weitere Informationen:

Bei Fragen erreichen Sie uns auch telefonisch in der Geschäftsstelle unter +41 71 242 16 61 oder per E-Mail info@bachstiftung.ch.