November 12, 2019

Jahresprogramm 2020

Die künstlerische Planung der J. S. Bach St. Gallen AG wird seit einigen Jahren durch einen Zweijahresrhythmus geprägt.

Oktober 16, 2019

BWV 208 am 25. Oktober in Gossau (SG)

Jäger oder Hirte? Wenn es um Führungspersönlichkeiten ginge, würde man sich mit Blick aufs Weltgeschehen wohl mehr Hirten wünschen, so sehr sich ja auch die Jäger mit Hege und Pflege um ihr Ansehen bemühen.

September 10, 2019

BWV 17 am 20. September in Teufen

Musste man in den beiden zuletzt aufgeführten Bachkantaten «Ach Gott, vom Himmel sieh darein» BWV 2 und «Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben» BWV 102 nach lichten Tönen förmlich suchen, so werden wir bei der im September anstehenden Kantate von Dur-Klängen geradezu überhäuft.

Februar 20, 2019

BWV 105 am 22. März in Trogen

Würde es sich lohnen, für die Aufführung eines einzigen Chorals nach Trogen zu fahren? Im Falle von BWV 105, der Kantate «Herr, geh nicht ins Gericht mit deinem Knecht», müsste die Antwort klar «Ja!» lauten.

Februar 14, 2019

BWV 126 am 22. Februar in St. Gallen

Eine «Wucht»! Kürzer und treffender kann man die Kantate BWV 126 «Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort» wohl kaum beschreiben.

Januar 15, 2019

BWV 248/V am 18. Januar in Trogen

Weniger bekannt und unscheinbarer als die anderen Teile ist die fünfte Kantate des Weihnachtsoratoriums, die wir am Freitag, 18. Januar 2019, in Trogen zur Aufführung bringen werden – ausgerechnet sie, die vom hellen Schein des Sterns und von den Weisen aus dem Morgenland handelt.

Dezember 6, 2018

BWV 248, II. Teil am 14. Dezember in Trogen

Wohlbekanntes aufführen und dabei das Gegenteil eines «Déjà-entendu»-Effekts erzielen, so stellen wir uns die innere Motivation unseres künstlerischen Leiters Rudolf Lutz im Angesicht des besonders beliebten zweiten Teils des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach vor.