Der Jahrgang ’13 brachte einige musikalische Höhepunkte – wenn man im Zusammenhang mit den Kompositionen von Bach überhaupt davon sprechen darf. Aber wer möchte sich nicht mehr an „Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust“ BWV 170 mit Andreas Scholl erinnern? Oder an den explosiven Eingangschor von „Wachet! Betet! Betet! Wachet!“ BWV 70? Oder an die schmelzende Sopranarie (Gerlinde Sämann) von „Süsser Trost, mein Jesus kömmt“ BWV 151? Neu gestaltet haben wir sowohl das Booklet, als auch das Bonusmaterial auf unseren DVDs. Ein mehrsprachiger Dokumentarfilm von über zwanzig Minuten Länge zeigt auf, wie unsere Ton- /Bildaufnahmen zustande kommen und in die ganze Welt verbreitet werden.

Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie unser langjähriges Projekt und leisten Ihren persönlichen Beitrag an die Konzerttätigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.