ERF Plus ausgestrahlt. Frau Dr. Ute Zintarra, die uns am vergangenen 20. März in St. Gallen und Trogen besuchte, ist die Autorin dieses Programms, dessen zweiten Teil am 5. Juli (auch um 17 Uhr) zu hören sein wird.

„Laß, Fürstin, laß noch einen Strahl“
Kantate BWV 198 Trauerfestakt für Sopran, Alt, Tenor und Bass, Vokalensemble, Traverso I + II, Oboe d’amore I + II, Viola da Gamba I + II, Liuto I + II, Streicher und Basso Continuo

Solisten:
Sibylla Rubens, Sopran
Annekathrin Laabs, Alt
Bernhard Berchtold, Tenor
Manuel Walser, Bass

Reflexion: Andreas Urweider

Die DVD mit der live-Einspielung dieser Aufnahme wird erst im Frühjahr 2016 auf den Markt gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.