• Deutschlandfunk innerhalb der um 6:10 Uhr beginnenden „Geistlichen Musik“,
  • MDR-Figaro innerhalb der Sendung „Familienfrühstück“ ab 6:25 Uhr,
  • NDR Kultur am Ende der um 8:03 Uhr beginnenden Sendung „Kantate“.

„Gleich wie der Regen“

Kantate BWV 18 zu Sexagesimae für Sopran, Tenor und Bass Vokalensemble, Flauto dolce I+II, Fagott, Viola I, II, III, IV und Continuo

Solisten
Nuria Rial, Sopran; Makoto Sakurada, Tenor; Dominik Wörner, Bass

Chor
Sopran: Susanne Frei, Leonie Gloor, Guro Hjemli, Jennifer Rudin
Alt: Antonia Frey, Olivia Heiniger, Damaris Nussbaumer, Lea Scherer
Tenor: Marcel Fässler, Nicolas Savoy, Walter Siegel
Bass: Fabrice Hayoz, Philipp Rayot, William Wood

Orchester
Flauto dolce: Armelle Plantier, Gaëlle Volet
Fagott: Nikolaus Broda
Viola: Susanna Hefti, Renate Steinmann, Martina Bischof, Joanna Bilger
Violoncello: Maya Amrein
Violone: Iris Finkbeiner
Orgel: Norbert Zeilberger

Leitung: Rudolf Lutz

Sie können diese Aufnahme als DVD und als CD in unserem Webshop kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.