Schauet doch und sehet, ob irgendein Schmerz sei

BWV 46 Schauet doch und sehet, ob irgendein Schmerz sei

zum 10. Sonntag nach Trinitatis

für Alt, Tenor und Bass, Vokalensemble, Flauto dolce I+II, Oboe da caccia I+II, Tromba da tirarsi, Streicher und Basso continuo Szenische Intervention über den Kantatentext: Giovanni Netzer (Text), Samuel Streiff (Bürgermeister), Martin Ostermeier (Prophet)

BWV 46 Schauet doch und sehet, ob irgendein Schmerz sei

Die DVD enthält die Filmaufnahmen der kompletten Kantate, die musikalisch-theologische Werkeinführung sowie die Reflexion.

35.00 CHF

999 vorrätig

Artikelnummer: 209.03 Kategorien: ,

Informationen über die Publikation

Produktnummer
209.03

Kantate
BWV 46 Schauet doch und sehet, ob irgendein Schmerz sei

Solisten

BWV 46

Alt/Altus
Markus Forster

Tenor
Thomas Hobbs

Bass
Matthias Helm

Wussten Sie, dass Sie alle Kantaten, Werkeinführungen und Reflexionen in voller Länge auf unserer Plattform Bachipedia sehen und hören können?