Stephan MacLeod

Bass

Der Bass Stephan MacLeod wurde in Genf geboren und ist neben seinen zahlreichen internationalen Engagements im Jahr 2012 erstmals auch bei einem Konzert der J. S. Bach-Stiftung zu hören.

Werdegang

Hat Geige und Klavier studiert, erster Gesangsunterricht in Genf bei Michèle Moser. Studium bei Ursula Buckel,in Genf, sowie bei Kurt Moll in Köln, und Gary Magby in Lausanne

musikalische Höhepunkte

  • Projekte und Aufführungen in Zusammenarbeit mit namhaften Dirigenten
  • Singt regelmäßig Bach’s Musik mit Herreweghe, Suzuki oder Savall und Pierlot
  • Dirigiert sein eigenes Ensemble, Gli Angeli Genève, Aufnahmevertrag bei SONY

Auszeichnungen

  • Auszeichnungen bei verschiedenen Schweizer Wettbewerben
  • Zahlreiche Schallplattenkritik Preise

aktuelle Tätigkeiten

  • Zahlreiche Konzerte und Einladungen im Ausland mit Gli Angeli Genève
  • In 2013: mehrere Bachtournee (mit Herreweghe, Savall, u.a)
  • Wird die grosse Matthäus Passion Tournee der Nederlandse Bachvereniging in 2015 dirigieren

Tonträger

  • Mehr als 65 CD dokumentieren seine Arbeit
  • 2 erfolgreiche CD schon für SONY mit Gli Angeli Genève (Choc, Gramophone’s Editor’s choice, usw), 2 neue Aufnahme kommen jetzt aus.