Das Kantatenjahr

Ein Nachschlagewerk zu den Kantaten von J. S. Bach anhand der altkirchlichen Perikopen

*Jetzt vorbestellen – Publikation erfolgt Ende September 2020*

Unter Perikope [gr. perikoptein, rings behauen, abschneiden] wird seit dem 16. Jahrhundert ein biblischer Textausschnitt verstanden, der im Gottesdienst als Lesung oder als Textgrundlage für die Predigt benutzt wird.

Wir laden mithin zur selektiven Bibellektüre ein: vor oder nach einem Kantatenkonzert, beim Hören einer unserer Aufnahmen oder auch einfach so aus Interesse an der früher üblichen geistlichen Nahrung. Sie wird auch dem heutigen Menschen nicht schaden…

Texte: Karl Graf, St.Gallen
Gestaltung: Studio Silvio Seiler, Teufen
Zusammenstellung: Anneliese Looser, J. S. Bach-Stiftung, St.Gallen
Lektorat: Roger Gaston Sutter, St.Gallen

1. Auflage: 2020

ISBN 978-3-033-07753-9

© 2020, J. S. Bach-Stiftung, St.Gallen, Schweiz www.bachstiftung.ch

 

39.00 CHF

292 vorrätig

Artikelnummer: 261 Kategorien: ,

Informationen über die Publikation

Produktnummer
261

Herausgeber
J.S. Bach-Stiftung

EAN
978-3-033-07753-9

Anzahl Seiten
228

Einband
Klebebindung, Softcover, Taschenbuch

Masse
17 x 12 cm

Wussten Sie, dass Sie alle Kantaten, Werkeinführungen und Reflexionen in voller Länge auf unserer Plattform Bachipedia sehen und hören können?