BWV 3: Ach Gott, wie manches Herzeleid
Alle bevorstehenden Konzerte

Konzertablauf & -orte

Alle weiteren Informationen zum Konzertablauf und Veranstaltungsort finden Sie hier.

Tickets & Abonnements

Bach erlebt – informieren Sie sich hier über Tickets & Abonnements.

12. Februar 2021
Werkeinführung: 17:30
Konzert: 19:00

Kantate zum 2. Sonntag nach Epiphanias, für Sopran, Alt, Tenor und Bass, Vokalensemble, Posaune, Oboe d’amore I+II, Streicher und Basso continuo

Nach der innigen Begegnung mit dem Krippenkind sind die Lesungen der Epiphaniassonntage von der Trauer über den wieder verlorenen Jesus geprägt, wobei die barocken Librettisten die Suche nach dem in den Tempel aufgebrochenen Heilandsknaben in ein Sinnbild der auf die Wiederkehr des Erlösers wartenden Kirche verwandeln. Entsprechend durchziehen den Eingangschor der Kantate BWV 3 intensive Klagetöne, die dank der durchsichtigen Faktur schmerzhaft offen liegen und durch die sehnsüchtige Klangfarbe der Oboen d‘amore besonders zu Herzen gehen. Die Basslage der Choralmelodie greift diesen gedrückten Eindruck auch architektonisch auf. Auch für die Folgesätze dieser eindrücklichen Kirchenmusik hat Bach besondere Klangmittel eingesetzt – von der Vierstimmigkeit des litaneiartigen ersten Rezitativs über die bärbeissige Bitterkeit der Bassarie
bis zur entrückten E-Dur-Tonalität und motivischen Verschlungenheit des mit einem schimmernden Instrumental-Unisono ausgestatteten Duettes.

Reflexion:

Christoph Quarch

Werkeinführung:

Rudolf Lutz
Pfr. Niklaus Peter

Service und weitere Informationen:

Schutzmassnahmen Covid-19

Für Ihren sicheren Konzertbesuch haben wir ein Schutzkonzept erarbeitet, welches sich an den Beschlüssen des BAG und der kantonalen Behörden orientiert. Das Schutzkonzept wird laufend geprüft und angepasst. Sie finden eine aktuelle Version auf www.bachstiftung.ch

Contact Tracing

Beim Ticketvorverkauf werden die Kontaktdaten aufgenommen, damit die Rückverfolgbarkeit gewährleistet ist. Damit das Contact Tracing funktioniert, sind Tickets personengebunden und dürfen nicht weitergegeben werden. Bei Gruppen bis zu 5 Personen genügen die Kontaktdaten einer Person. Bereits erworbene Billetts können weder zurückgegeben noch umgetauscht werden.

Maskenpflicht

Generell gilt vorerst während der ganzen Veranstaltung eine Maskenpflicht!

Kartenvorverkauf

Tickets können nur auf Vorbestellung erworben werden, damit Personenkontakte minimiert werden können. Zu Ihrem Schutz und zur bestmöglichen Abwicklung des Konzerteinlasses werden alle vorbestellten Tickets per Post zugestellt.

Besuch der Generalprobe

Die Generalprobe ist bis auf Weiteres nicht öffentlich.

Tickets online vorbestellen: