BWV 19: Es erhub sich ein Streit
Alle bevorstehenden Konzerte

Konzertablauf & -orte

Alle weiteren Informationen zum Konzertablauf und Veranstaltungsort finden Sie hier.

Tickets & Abonnements

Bach erlebt – informieren Sie sich hier über Tickets & Abonnements.

21. August 2020
Werkeinführung: 17:30
Konzert: 19:00

Kantate zum Michaelisfest, für Sopran, Tenor und Bass, Vokalensemble, Oboe und Oboe d’amore I+II, Taille, Trompete I-III, Pauke, Streicher und Basso continuo

Ohne instrumentale Vorbereitung werden Hörer und Choristen sofort in ein
drängendes Streitgeschehen hineingerissen – der der Offenbarung Johannis entnommene Himmelskampf zwischen Michael und Luzifer duldet bei Bach kein Verweilen oder Abseitsstehen. Mit martialischem Trompeten- und Paukengepränge versehen, entfaltet die Kantate jedoch auch eine zarte Theologie der geflügelten Tröster, die im Ariensiciliano «Bleibt ihr Engel, bleibt bei mir» berührenden Zauber entfaltet und durch den beigegebenen wortlosen Trompetenchoral «Ach Herr, lass dein lieb Engelein» auf das durch Christi Sieg selige Sterben vorausblickt.

Reflexion:

Philipp Theisohn

Werkeinführung:

Rudolf Lutz
Pfr. Niklaus Peter

Service und weitere Informationen:

Der Kartenvorverkauf ist an Konzerttagen nur bis Freitag (12 Uhr) möglich.

Die kostenlose Generalprobe findet am Konzerttag um 12 Uhr am Konzertort statt.

Bei Fragen erreichen Sie uns auch telefonisch im Stiftungssekretariat unter +41 71 242 16 61 oder per E-Mail sekretariat@bachstiftung.ch.

Bitte beachten Sie, dass infolge Ton- und Bildaufnahmen, nach Beginn von Werkeinführung und/oder Konzert kein Einlass gewährt werden kann.

Tickets online vorbestellen: