BWV 165: O heilges Geist- und Wasserbad
Alle bevorstehenden Konzerte

Konzertablauf & -orte

Alle weiteren Informationen zum Konzertablauf und Veranstaltungsort finden Sie hier.

Tickets & Abonnements

Bach erlebt – informieren Sie sich hier über Tickets & Abonnements.

19. März 2021
Werkeinführung: 17:30
Konzert: 19:00

Kantate zu Trinitatis, für Sopran, Alt, Tenor und Bass, Vokalensemble, Streicher und Basso continuo

Die dichte und anspielungsreiche Poesie des Weimarer Hofdichters Salomo Franck hat Bach über Jahre hinweg zu tiefempfundenen Schöpfungen inspiriert. Dazu gehört auch die wohl 1715 in der Weimarer Schlosskapelle «Weg zur Himmelsburg» erstmals aufgeführte Kantate BWV 165, deren Libretto pfingstliches Kolorit mit Gedanken der Taufheiligung, Sündennatur, Jesusminne und Todesüberwindung zusammenbringt. Dabei benötigt Bach nur ein vom Streichorchester begleitetes Solistenquartett, um in ausserordentlich dichten Miniaturen ein Welt- und Menschenbild zu entfalten, das die ganze Frische, Leichtfüssigkeit und Eindringlichkeit seines Weimarer «Kantatenfrühlings» ausstrahlt.

Reflexion:

Helen Schüngel-Straumann

Werkeinführung:

Rudolf Lutz
Pfr. Niklaus Peter

Service und weitere Informationen:

Schutzmassnahmen Covid-19

Für Ihren sicheren Konzertbesuch haben wir ein Schutzkonzept erarbeitet, welches sich an den Beschlüssen des BAG und der kantonalen Behörden orientiert. Das Schutzkonzept wird laufend geprüft und angepasst. Sie finden eine aktuelle Version auf www.bachstiftung.ch

Contact Tracing

Beim Ticketvorverkauf werden die Kontaktdaten aufgenommen, damit die Rückverfolgbarkeit gewährleistet ist. Damit das Contact Tracing funktioniert, sind Tickets personengebunden und dürfen nicht weitergegeben werden. Bei Gruppen bis zu 5 Personen genügen die Kontaktdaten einer Person. Bereits erworbene Billetts können weder zurückgegeben noch umgetauscht werden.

Maskenpflicht

Generell gilt vorerst während der ganzen Veranstaltung eine Maskenpflicht!

Kartenvorverkauf

Tickets können nur auf Vorbestellung erworben werden, damit Personenkontakte minimiert werden können. Zu Ihrem Schutz und zur bestmöglichen Abwicklung des Konzerteinlasses werden alle vorbestellten Tickets per Post zugestellt.

Besuch der Generalprobe

Die Generalprobe ist bis auf Weiteres nicht öffentlich.

Tickets online vorbestellen: