Regina Kabis

Sopran

Die gebürtige Freiburger Sopranistin etablierte sich nach ihren Studien vor allem im Bereich der frühen Musik. Als Solistin und Ensembleleiterin interpretiert sie das Repertoire des 12. - 15. Jahrhunderts. Aus dieser Sicht heraus entsteht ihre Interpretation von Musik der Rennaissance und des Barock, die sie am liebsten mit historischen Ensembles musiziert.

Werdegang

  • Gesangsstudium an der Musikhochschule Freiburg
  • Aufbaustudium an der Schola Cantorum Basiliensis

musikalische Höhepunkte

  • Konzertreise mit dem Orlando di Lasso Ensemble nach Bolivien
  • Sendung des SWR „zur Person“, in der sie porträtiert wurde
  • Konzertreise als Solistin der Freiburger Spielleyt nach New York

Auszeichnungen

  • Von Tochter: „Du bist die beste Mama der Welt!“

aktuelle Tätigkeiten

  • Lehrtätigkeit für Gesang an der Musikhochschule Freiburg
  • Entstehung mehrere neuer CDs mit eigenem Ensemble a chantar
  • Konzerttätigkeit zwischen 12. Jahrhundert bis Orff, Carmina Burana

Tonträger

  • zahlreiche Tonträger bei Ars musici, Ricordi, Christophorus