Miriam Feuersinger

Sopran

In Bregenz (A) aufgewachsen, lebt Miriam Feuersinger heute in der Region Basel. Ihre grosse Leidenschaft gilt den Werken J.S. Bachs. Das erste Engagement für die J. S. Bach-Stiftung war im November 2006.

Werdegang

  • erster Gesangsunterricht im Alter von 9 Jahren
  • 1997 Matura an der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Riedenburg/Bregenz
  • 1997 - 2005 Gesangstudium am Landeskonservatorium Feldkirch und der Hochschule für Musik Basel (Kurt Widmer) - Abschluss mit Auszeichnung

musikalische Höhepunkte

  • zu Gast bei Festivals wie dem Lucerne Festival, der Schubertiade Schwarzenberg und den Göttinger Händelfestspielen
  • Engagements bei unterschiedlichen Bach- und Händelprojekten

Auszeichnungen

  • Preisträgerin der Ernst Göhner Stiftung 2005 und 2006

aktuelle Tätigkeiten

  • freischaffende Konzerttätigkeit hauptsächlich mit geistlicher Musik aus dem Barock, der Klassik und der Romantik

Tonträger

  • Diverse CD- und Radioaufnahmen