Elvira Bill

Alt

Die Mezzosopranistin Elvira Bill lebt mit ihrer Familie in Frechen bei Köln. Ihr Debüt mit den Ensembles der J.S. Bach-Stiftung hat sie zum Jahreswechsel 2014/15.

Werdegang

  • 2010 Diplom mit Auszeichnung an der Kölner Musikhochschule bei Prof. Christoph Prégardien     
  • weitere sängerische und gestalterische Impulse von Reinhard Becker, Thomas Heyer, Ingeborg Danz und Michael Gees    

musikalische Höhepunkte

  • Engagements in der Berliner, Kölner und Essener Philharmonie, der Düsseldorfer Tonhalle und Teatro Real Madrid
  • Einladung zu Festivals wie Bachfest Leipzig, Rheingau Musikfestival, Lucerne Festival und Donaueschinger Musiktage
  • Auftritte unter Leitung namhafter Dirigenten wie Peter Neumann, Marcus Creed, Sylvain Cambreling, Helmuth Rilling, Christopher Hogwood und Paul Goodwin
  • Konzertreisen durch Europa als auch nach Russland, China und in den Oman

aktuelle Tätigkeiten

  • Für 2014/15 erwarten Elvira Bill u.a. Auftritte im Schloss Versailles sowie bei den Festivals La Folle Journée Nantes und Bachfest Leipzig.