Laß, Fürstin, laß noch einen Strahl (DVD)

BWV 198 // Aufnahmedatum: 20.03.2015

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Die DVD enthält die Filmaufnahmen der kompletten Kantate, die musikalisch-theologische Werkeinführung sowie die Reflexion

"Laß, Fürstin, laß noch einen Strahl"

Kantate BWV 198 Trauerfestakt für Sopran, Alt, Tenor und Bass, Vokalensemble, Flauto traverso I + II, Oboe d’amore I + II, Viola da gamba I + II, Liuto I + II, Streicher und Basso Continuo


35,00 CHF

inkl. 8% MwSt., zzgl. Versandkosten

Solisten

Sopran: Sibylla Rubens
Alt: Annekathrin Laabs
Tenor: Bernhard Berchtold
Bass: Manuel Walser

Chor

Sopran: Lia Andres, Olivia Fündeling, Guro Hjemli, Susanne Seitter, Noëmi Sohn-Nad, Maria Weber
Alt: Jan Börner, Antonia Frey, Liliana Lafranchi, Damaris Rickhaus, Lea Scherer
Tenor: Manuel Gerber, Nicolas Savoy, Walter Siegel, Jonathan Spicher
Bass: Daniel Pérez, Philippe Rayot, Oliver Rudin, Will Wood

Orchester

Leitung: Rudolf Lutz

Violine: Renate Steinmann, Dorothee Mühleisen, Claire Foltzer, Sabine Hochstrasser, Yuko Ishikawa, Anita Zeller
Viola: Susanna Hefti, Martina Zimmermann, Matthias Jäggi
Violoncello: Martin Zeller
Violone: Iris Finkbeiner
Oboe d'amore: Dominik Melicharek, Philipp Wagner
Fagott: Susann Landert
Flauto Traverso / Traversflöte: Claire Genewein, Renate Sudhaus
Viola da gamba: Paolo Pandolfo, Amélie Chemin
Laute: Maria Ferré, Vincent Flückiger
Cembalo: Nicola Cumer

Aufnahme & Bearbeitung

Tonmeister: Stefan Ritzenthaler, Johannes Widmer
Regie: Meinrad Keel
Produktion: Johannes Widmer, GALLUS MEDIA AG, Schweiz

Reflexion

Referent: Andreas Urweider

Werkeinführung

Referent: Karl Graf, Rudolf Lutz

Zusatzinformation

Artikelnummer: 208.03
EAN: 7640151161965
Spieldauer: 00:109:00
Aufnahmeort: Trogen
Erscheinungsjahr: 2016