Bach-Anthologie 2011 (Buch)

BWV 55, 61, 66, 73, 84, 96, 97, 108, 136, 173

Sammlung der Reflexionen aus dem Jahr 2011

"Bach-Anthologie 2011"

BWV 55, 61, 66, 73, 84, 96, 97, 108, 136, 173

Reflexion Kantatentitel: Ich armer Mensch, ich Sündenknecht; Nun komm, der Heiden Heiland; Erfreut euch, ihr Herzen; Herr, wie du willt, so schick's mit mir; Ich bin vergnügt mit meinem Glücke; Herr Christ, der einge Gottessohn; In allen meinen Taten; Es ist euch gut, daß ich hingehe; Erforsche mich, Gott, und erfahre mein Herz; Erhöhtes Fleisch und Blut; Magnificat

Referenten: Angelika Overath, Bea Wyler, Daniel Hell, Eberhard Jüngel, Eleonore Frey-Staiger, Gottlieb F. Höpli, Iso Camartin, Kerstin Odendahl, Noldi Alder, Urs Schoettli

Die „Reflexion“ über den gehörten Kantatentext ist ein wesentlicher Teil eines jeden Konzertabends der J. S. Bach-Stiftung. Gehalten werden die „Reflexionen“ von interessanten Zeitgenossen aus Wirtschaft, Kultur, Politik, Wissenschaft und Religion, die ihre persönliche und heutige Sicht zu den aus der Feder von bekannten und weniger bekannten Dichtern und Theologen stammenden barocken Texten geben. Jedes Jahr werden die „Reflexionen“ gesammelt und zusammen mit den Kantatentexten und den theologischen Referenzen in der Bach-Anthologie veröffentlicht.

Herausgeber: Michael Wirth, im Auftrag der J. S. Bach Stiftung, St. Gallen, NZZLibro, Zürich 2011


34,00 CHF

inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Artikelnummer: 204.25
EAN: 9783038237563