Bach-Anthologie 2009 (Buch)

BWV 18, 23, 26, 34, 35, 42, 135, 155, 161, 180, 191
Bach-Anthologie 2009

Sammlung der Reflexionen aus dem Jahr 2009

"Bach-Anthologie 2009"

BWV 18, 23, 26, 34, 35, 42, 135, 155, 161, 180, 191

Reflexion Kantatentitel: Gleich wie der Regen; Du wahrer Gott und Davids Sohn; Ach wie flüchtig, ach wie ncihtig; O ewiges Feuer, o Ursprung der Liebe; Geist und Seele wird verwirret; Am Abend aber desselbigen Sabbats; Ach Herr, mich armen Sünder; Mein Gott, wie lang, ach lange; Komm, du süsse Todesstunde; Schmücke dich, o liebe Seele; Gloria in Excelsis Deo; Magnificat

Referenten: Alex Rübel, Arthur Godel, Dr. Des. Barbara Bleisch, Dr. Phil. Notker Wolf OSB, Emmanuel Wiemer, Gerhard Schwarz, Hans Jecklin, Hugo Loetscher, Konrad Hummler, Monica Rüthers, Prof. Dr. Ulrike Landfester

Die „Reflexion“ über den gehörten Kantatentext ist ein wesentlicher Teil eines jeden Konzertabends der J. S. Bach-Stiftung. Gehalten werden die „Reflexionen“ von interessanten Zeitgenossen aus Wirtschaft, Kultur, Politik, Wissenschaft und Religion, die ihre persönliche und heutige Sicht zu den aus der Feder von bekannten und weniger bekannten Dichtern und Theologen stammenden barocken Texten geben. Jedes Jahr werden die „Reflexionen“ gesammelt und zusammen mit den Kantatentexten und den theologischen Referenzen in der Bach-Anthologie veröffentlicht.

Herausgeber: Michael Wirth, im Auftrag der J. S. Bach Stiftung, St. Gallen, NZZLibro, Zürich 2010


34,00 CHF

inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Artikelnummer: 202.25
EAN: 9783038235927