CD-Veröffentlichungen und -Taufen


Eine sozusagen «ordentliche» und zwei aus allen Perspektiven ausserordentliche CD-Veröffentlichungen stehen in den nächsten Wochen an.

Die CD Nr. 19 unserer fortlaufenden Kantatenreihe, erstens, mit den drei Kantaten «Ich elender Mensch, wer wird mich erlösen» BWV 48, «Es reißet euch ein schrecklich Ende» BWV 90 und «Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir» BWV 131 wird Ende Februar auf den Markt gebracht. Gerade für jene, die nicht von Anbeginn unserer Gesamtaufführung dabei waren, stellt die Veröffentlichung «älterer» Aufnahmen eine gute Gelegenheit zum Nachgenuss dar.

Zweitens: Die Publikation der während der Appenzeller Bachtage 2016 zum ersten Mal bei uns gehörten «Orgelmesse» (mit dem Organisten Johannes Lang und dem Vokalquartett der J. S. Bach-Stiftung) befindet sich momentan beim Presswerk und kann ebenso ab Ende Februar ausgeliefert werden. Vorbestellungen sowie Anmeldungen für die entsprechende CD-Taufe in aktiver Anwesenheit des Organisten Johannes Lang am 25. Februar («Après-Bach» in der Kirche Stein) nimmt unser Sekretariat ab sofort gerne entgegen.

Last but not least: Die lange erwartete CD-Veröffentlichung der Messe h-Moll erscheint im darauffolgenden Monat März in unserem Vertrieb. Da diese Gelegenheit aus unserer Sicht Anlass zum Feiern und Frohlocken bietet, findet eine weitere CD-Taufe im Zürcher Kulturhaus Helferei am Abend vom 28. März statt. Feiern Sie mit!

Zurück